Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen an der Uhrschule im Schuljahr 2019/20

 

Zum 1.2.2020 übernimmt Frau Röhling kommissarisch die Schulleitung der Uhrschule.

 roehling@uhrschule.de

 

Wir danken Frau Kipper, die  die Uhrschule im 1. Halbjahr des Schuljahres 2019/20 mit viel Engagement und Leidenschaft kommissarisch geleitet hat.

Unser Kollegium im Schuljahr 2019/20

I. Aydin

 

C. Berns

 

C. Bonnekamp

 

F. Ciftci Akyüz

 

E. Günay

 

B. Gündüz

 

L Hücklekemkes

 

U. Kaiser

 

B Koch

 

A. Krandaoglu

 

A. Mierswa

 

S. Nolting

 

Z. Ölcer

 

B. Optenhostert-Ingensiep

 

H Poggensee

 

M. Schlüter

 

R. Schulz

 

V. Sievert

 

A. Skroch

 

K. Tura

 

U. Weiser


Im Schuljahr 2019/20 sind folgende Lehrerinnen mit der Klassenleitung betraut:

Klasse 1a

 

Klasse 1b

 

Klasse 2a

 

Klasse 2b 

 

Klasse 3a

 

Klasse 3b

 

Klasse 4a

 

Klasse 4b

 

Frau Optenhostert-Ingensiep

 

Frau Schulz

 

Frau Skroch / Frau Gündüz

 

Frau Ölcer

 

Frau Berns

 

Frau Kaiser

 

Herr Hücklekemkes

 

Frau Nolting

 




Die türkischen Kinder werden von Frau Akyüz in ihrer Muttersprache unterrichtet.

Die Kinder der ersten und zweiten Klasse werden von den Sozialpädagogin Frau Poggensee unterstützt.

Frau Mierzwa unterstützt Kinder, Eltern und Lehrer als Schulsozialarbeiterin.

Mit der sonderpädagogische Förderung der Kinder sind Frau Bonnekamp, Frau Krandaoglu, Frau Schlüter, Frau Sievert und Frau Weiser betraut.

Frau Günay und Frau Gündüz arbeiten als zusätzliche Fachlehrer im Team.

Zum Ende des 1. Halbjahres hat Frau Aydin ihren Dienst aufgenommen.

 


Weitere gute Geister der Schule sind:

 

 

 

 

 

Frau Kremers, die Leiterin der OGS, sorgt mit ihrem Team für die Betreuung der Kinder im Offenen Ganztag der Uhrschule.

 

 

 

 

 

Herr Blum, unser Hausmeister, und unsere Raumpflegerinnen sorgen dafür, dass unsere Schule ansprechend und einladend aussieht.

 

 

 

 

 

 

Unsere Schülerlotsin,

führt die Kinder sicher über die Straße.

 

 

 

 

 

Unsere Sekretärin, Frau Neu,

macht Termine und ist für die Kinder eine erste, sichere Anlaufstelle bei Fragen und Problemen.