T O T - Tag der Offenen Tür               in der Uhrschule

Am Tag der offenen Tür am 22.10.2014 kamen interessierte Eltern um den Kindern beim Lernen über die Schulter zu schauen oder selbst helfend dabei zu sein.

In der Mensa konnten die Eltern sich stärken und fanden Ansprechpartner für Fragen und Informationen.

Mit viel Begeisterung schrieben die Erstklässler ihre Buchstaben und einzelne Wörter.

Sie waren mit Eifer bei der Arbeit. 

Es entstanden schöne bunte Schriftblätter.

Mit einer vorgegebenen Zahl von Plättchen Muster legen und das Muster aufmalen - eine ganz schön schwierige Aufgabe für Kinder der ersten Klasse.

Aber es klappt.


Und es ist erstaunlich, wie viele Muster sich finden und legen und malen lassen.

Einmal gestartet macht das richtig Spaß!


In der dritten Klasse experimentierten die Kinder mit Spiegeln, suchten symmetrische Figuren und stellten Schmetterlinge her. Dabei entstanden bunte prachtvolle Exemplare.


Die Mühe hat sich gelohnt.

Ein tolles symmetrisches Muster ist entstanden.

Mit dem Spiegel lässt sich das Ergebnis kontrollieren.