Eine Woche lang SONNE, MOND und STERNE

Heute am Montag, 15. Mai startete die diesjährige Projektwoche. Unterstützt wurde sie wieder von den beiden Musikpädagogen Frau Thurmann und Herrn Heinrich. In den Klassen und auf dem Schulhof herrschte rege Aktivität und das Wetter sorgte für einen strahlenden Beginn.

Tanzvorbereitung

Bei  gutem Wetter konnte schon am ersten Tag draußen geübt werden

Aber auch in der Klasse fanden die Kinder Bewegungen zur Musik.

fleißige Arbeiter

In den Klassen entstanden Arbeiten zum Thema Sonne, Mond und Sterne.

Musik

Auch das Orchester hatte schon seine ersten Proben. Alle waren intensiv dabei.


Dienstag, 16.Mai 2017 - zweiter Tag

Mit viel Einsatz gingen die Aktivitäten am zweiten Tag weiter. Überall war die intensive Arbeit zu spüren.

Mittwoch, 17. Mai 2017, 3. Tag - Die Aktionen steigern sich.

 

In allen Klassen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren:

 

- Lieder und Tänze werden eingeübt

- Kostüme bekommen ihre Form

- Hefte zu Weltraumthemen entstehen

- Kinder suchen in Büchern nach  Informationen

 

 

Es geht bunt zu - drinnen und draußen.

Die ersten Klassen lesen und schreiben Texte zum Weltraum. Sie färben ihre Kostüme und üben kräftig ihre Lieder.

Vorbereitung der Roboter in der 2a

Traumhafte Kostüme für die Klasse 3a

Konzentrierte Arbeit in der 2b

Immer wieder: Spiel des Wissens in der 3b



Songtest mit Instrumenten in der Klasse 4

Donnerstag, 18. Mai 2017 - 4. Tag - Proben für den Auftritt

Die Vorbereitungen für den Auftritt am Samstag laufen auf Hochtouren.