Corona-Information

Ein Kind aus der Klasse 2b wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Daher befinden sich die gesamte Klasse, zwei Lehrerinnen und drei Integrationshelfer vorsorglich bis zum 23. Oktober in Quarantäne. Hierbei handelt es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme. 


Moers, den 08.10.2020

Liebe Eltern,

Während er Herbstferien wünschen sich viele von uns , zu verreisen. 

Dabei gibt es für uns alle folgendes zu beachten:

Wer aus einem Risikogebiet zurückkehrt, ist seit 08.08.2020 dazu verpflichtet,

-       sich beim Gesundheitsamt für den Kreis Wesel telefonisch oder per Mail zu melden und Namen und Adresse durchzugeben:

Mühlenstr. 9-11
47441 Moers

Telefon: 0281 2070

gesundheitswesen@kreis-wesel.de

und:

-       sich in eine 14-tägige häusliche Quarantäne zu begeben

oder: 

-       zusätzlich zur Meldung beim Gesundheitsamt ein negatives Covid19-Testergebnis nachzuweisen (bitte geben Sie dies Ihrem Kind einmal am 1. Schultag mit zur Schule).

Wenn Sie (noch) kein negatives Testergebnis haben, wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrerin, damit Ihr Kind die schulischen Aufgaben zunächst zu Hause bearbeiten kann. 

Zu den Risikogebieten gehören zum Beispiel Urlaubsländer wie Spanien, die Türkei, Albanien, die Niederlande (außer Zeeland), Rumänien, Belgien, der Libanon, Tunesien, Ägypten, Teile von Bulgarien, Kroatien, Österreich, Frankreich und der Schweiz sowie viele weitere mehr. 

Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reiseplanung auf der Internetseite des Robert Koch Instituts, die täglich aktualisiert wird:  www.rki.de/covid-19-risikogebiete

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums.

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-tests-einreisende.html

Alle Informationen sind auch in türkischer Sprache verfügbar

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-tests-einreisende-tuerkisch.html

sowie in Englisch

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-tests-entering-germany.html

und auf der Seite des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW

www.mags.nrw/coronavirus

 

Das Uhrschulteam wünscht Ihnen und Ihren Familien schöne und erholsame Ferien!

Digitaler Tag der offenen Tür in der Uhrschule

Download
Tag der offenen Tür - digital
Tagderoff.Tuer_ppt_Uhrschule_14.09.2020
Microsoft Power Point Präsentation 9.7 MB
Download
Tag der offenen Tür - mit Hinweisen in Türkisch
Tagderoff.Tuer_ppt_türkisch_Uhrschule_14
Microsoft Power Point Präsentation 9.7 MB

Wichtige Hinweise für den Schulbesuch


Sehr geehrte Eltern,

 

gemäß den Vorgaben muss ab dem 10.08.2020 eine Maske auf dem Schulgelände und im Schulgebäude getragen werden.

Bitte sorgen Sie daher dafür, dass Ihr Kind eine Maske dabei hat und diese für den Weg zum Klassenraum und zurück anlegen kann. Im Unterricht selber ist dies nicht notwendig.
Bitte haben Sie für die Regelungen Verständnis. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 02841/ 508150 zur Verfügung.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien trotz dieser herausfordernden Situation eine frohe Zeit mit Ihren Kindern in der Uhrschule.


Möchten Sie bei wichtigen Anliegen Kontakt zu einer Lehrperson aufnehmen?


Nachricht für alle Eltern der neuen 2. Schuljahre

Falls Sie Ihr Kind für das kommende Schuljahr für den JEKI Instrumentalunterricht (Querflöte und Trommeln/Cajon) anmelden möchten, füllen Sie bitte das Formular aus und werfen es in den Briefkasten an dem Seiteneingang der Uhrschule (Hammerstr.) ein.

 

Der JEKI Instrumentalunterricht kann auch über das Bildungs- und Teilhabepaket finanziert werden. Bei Fragen dazu schreiben Sie bitte eine Email an schulsozialarbeit@uhrschule.de

 

Download
Anmeldeformular für den Instrumentalunterricht
2020_04_03_Anmeldung JeKits 2 Uhrschule.
Adobe Acrobat Dokument 553.5 KB


Tipps und Hinweise für das Lernen zu Hause

 

Liebe Eltern und Schüler*innen der Uhrschule!

 

Noch weiß keiner, wie es nach den Osterferien weiter gehen wird.

Aus diesem Grund finden Sie hier einige Tipps/Hinweise für das Lernen und Üben online. 

Folgende Online Adressen sind für GrundschülerInnen gut geeignet:

Auf diesen Seiten finden Sie für alle Fächer übersichtliches Material,

geordnet nach Schulstufen.

Unter www.bildungsserver.de sind die Adressen noch einmal aufgeführt.

 



Schuljahr 2020/21

Die Uhrschule ist eine städtische Gemeinschaftsgrundschule im Moerser Stadtteil Meerbeck, die alle Kinder willkommen heißt, die hier leben.

 

Bei uns lernen Kinder aus 13 Nationen, Kinder mit  besonderen Begabungen, mit Unterstützungsbedarf und Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf gemeinsam.

 

Als inklusive Schule ist es uns ein Anliegen, alle Kinder ihren Möglichkeiten entsprechend zu fordern und zu fördern, sie zu stärken und ihnen vielfältige Erfahrungen zu ermöglichen.

 




Besondere Programme an unserer Schule


Lese-Mentor*innen an der Uhrschule

Seit dem Schuljahr 2018/19 unterstützen Lesementor*innen die Kinder der Uhrschule auf ihrem Weg zu besserem Leseverstehen. Im Programm 1:1 erhalten die Mädchen und Jungen kräftige Unterstützung. So kann Lesetraining Freude machen. Sind Sie neugierig geworden? 

Hier erfahren Sie mehr: http://www.mentor-niederrhein.de/index.php

 

 

 

 

Im Schuljahr 2019/20 beteiligt sich die Uhrschule mit den neuen ersten Klassen wieder am Projekt KLASSE 2000 - STARK UND GESUND IN DER GRUNDSCHULE.

Wir freuen uns, dass NOVITAS - BKK die Kosten für die gesamte Grundschulzeit deckt und sagen HERZLICHEN DANK!


Die Uhrschule nimmt teil am Klimaschutzprojekt der Stadt Moers. Gemeinsam mit Energieberatern haben wir einen Aktionsplan entwickelt, den wir mit allen Schülerinnen und Schülern sowie dem gesamten Kollegium umsetzen wollen. So beteiligen wir uns aktiv am Klimaschutz und üben mit den Kindern Umweltschutz im Alltag ein. Die Uhrschule erhält dafür zusätzlich noch Prämien, welche unserer Schule und dem Unterricht zu Gute kommen.