Informationen zu den Herbstferien und den Tagen nach den Ferien

 

Liebe Eltern der Kinder der Uhrschule,

 

in ein paar Tagen beginnen die Herbstferien, der letzte Schultag ist Freitag, 08.10.21 und der erste Schultag nach den Ferien ist Montag, 25.10.21.

 

Das Schulministerium NRW hat uns heute darüber informiert, dass die Maskenpflicht nach den Ferien zumindest erst einmal in der ersten Woche nach den Ferien bestehen bleibt. Auch die Testpflicht bleibt bestehen.

 

Bitte lassen Sie Ihre Kinder möglichst in den letzten Tagen der Ferien, vor Schulbeginn, einen Bürgertest machen (für Kinder nach wie vor kostenlos!)!

 

Montag, 25.10.21 werden alle Kinder unserer Schule per Lollipooltest getestet.

Mittwoch, 27.10.21 werden die Kinder der Klassen 1 und 2 per Lollipooltest getestet.

Donnerstag, 28.10.21 werden die Kinder der Klassen 3 und 4 per Lollipooltest getestet.

 

Am Montag, 01.11.21 ist Allerheiligen (Feiertag) und die Schule komplett geschlossen.

 

Dienstag, 02.11.21 werden alle Kinder unserer Schule per Lollipooltest getestet.

Mittwoch, 03.11.21 werden die Kinder der Klassen 1 und 2 per Lollipooltest getestet.

Donnerstag, 04.11.21 werden die Kinder der Klassen 3 und 4 per Lollipooltest getestet.

 

Im Anschluss daran folgt wieder der bekannte Testrhythmus: Montag und Mittwoch Klassen 1 und 2 und Dienstag und Donnerstag Klassen 3 und 4.

 

Die Testpflicht bleibt zunächst bis zu den Weihnachtsferien bestehen.

 

Unter Berücksichtigung des weiteren Infektionsgeschehens ist es die Absicht unserer Landesregierung, die Maskenpflicht im Unterricht auf den Sitzplätzen mit Beginn der zweiten Woche nach den Herbstferien (evtl. ab 2. November 2021) abzuschaffen. Die Entscheidung hierzu erhalten wir im Laufe der Woche nach den Herbstferien und informieren Sie dann.

 

Bitte schauen Sie nach wie vor regelmäßig auf unsere Schulhomepage: www.uhrschule.de

 

Kinder, die am OGS Ferienprogramm oder/und der Extralernzeit teilnehmen (Anmeldungen nicht mehr möglich!), testen sich 3 mal die Woche in der Schule selbst per begleiteten Selbsttest Siemens CLINITEST Rapid COVID-19 Antigen Test).

 

Ausblick:

Unseren Martinszug am Freitag, 12.11.21 haben wir nach einem Beschluss der Schulkonferenz (wie alle anderen Moerser Grundschulen ebenfalls) abgesagt und werden stattdessen am Freitag, 12.11.21 den Unterrichtsvormittag komplett im Rahmen „Arbeiten, Lernen, Basteln – Rund um St. Martin“ gestalten, an dem es auch Weckmänner geben wird.

 

Alle Kinder haben an dem Tag Unterrichtsende um 11.45 Uhr, OGS findet danach statt.

 

Allen Kindern und Eltern wünschen wir eine erholsame und erlebnisreiche Ferienzeit.

 

Herzliche Grüße auch im Namen des gesamten Uhrschulteams!

 

Barbara Niephaus, Schulleiterin

 


Digitaler Tag der offenen Tür

Liebe Eltern,

 

auch in diesem Jahr kann der Tag der offenen Tür aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie leider nicht stattfinden. Stattdessen erhalten Sie in der folgenden PowerPoint Präsentation alle wichtigen Informationen zu unserer Schule und zur Anmeldung der Schulneulinge:

Download
Tag der offenen Tür GGS Uhrschule digital
Tagderoff.Tuer_ppt_Uhrschule_2021.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 25.4 MB

 

WICHTIGE INFO FÜR ELTERN, DIE IHRE KINDER FÜR DAS KOMMENDE SCHULJAHR AN DER GGS UHRSCHULE ANMELDEN MÖCHTEN: Anmeldetermine (von Montag, 25.10. bis Freitag, 29.10.) können ab sofort telefonisch unter der 02841-508150 vereinbart werden. Am besten erreichen Sie uns montags, mittwochs oder donnerstags von 9.00 bis 12.30 Uhr.

 

Falls Sie noch weitere Fragen zu unserer Schule, unserem Schulprogramm oder der Schulanmeldung haben, können Sie gerne eine Email an uhrschule@t-online.de schreiben oder uns telefonisch unter der 02841-508150 erreichen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Barbara Niephaus und das Kollegium der GGS Uhrschule

 


Informationen zum Schulstart und zu den Lollitestungen im Schuljahr 2021/22

Liebe Eltern, 

 

herzlich Willkommen zurück in der Uhrschule! 

Wir freuen uns sehr, dass wir nun wieder mit Ihren Kindern in den Unterricht starten dürfen.

 

Hier einige Informationen:

 

- Bis Freitag, 20.08.21 haben die Kinder der Klassen 2, 3 und 4 Unterricht bei Ihren KlassenlehrerInnen bis 11.45 Uhr. Die Kinder der Klasse 1 haben bis 

  Freitag, 20.08.21 Unterricht bis 11.00 Uhr. OGS-Betreuung für die angemeldeten OGS-Kinder findet im Anschluss an den Unterricht statt.

- Ab Montag, 23.08.21 gilt der neue Stundenplan für alle Klassen.

- Elternabende:

Klassen 1a und 1b: Dienstag, 31.08.21 18.00 Uhr

Klassen 3a und 3b: Dienstag, 31.08.21 18.30 Uhr

Klassen 4a und 4b: Dienstag, 31.08.21 19.00 Uhr

Klassen 2a und 2b: Mittwoch, 01.09.21 19.00 Uhr

(Einladungen erhalten Sie von den Klassenleitungen)

Teilnahme nur mit Nachweis über Negativtest, Impfung, Genesung möglich!

Folgende Regeln gelten weiterhin:

  • Eltern dürfen das Schulgebäude lediglich nach Absprache und mit Termin betreten. Es gelten ebenfalls die 3 Gs (Geimpft, Genesen oder Getestet, der jeweilige Nachweis muss jedes Mal vorgezeigt werden) und die Masken-Pflicht.
  • Die Kinder müssen beim Betreten des Schulgebäudes den Nase-Mund-Schutz (medizinisch oder FFP2) tragen (Kinder, denen eine medizinische Maske nicht richtig passt, dürfen weiterhin auch eine textile Maske tragen). Ausnahme der Maskenpflicht sind nur die Frühstücks-, Hofpausen und der Sportunterricht (in der Sporthalle, wenn der Abstand eingehalten werden kann).
  • Für alle Kinder finden die Lollitests an 2 Tagen in der Woche statt. Heute wurden die Kinder der Klassen 2-4 getestet, die Kinder der Klassen 1 werden am Montag, 23.08.21 erstmalig getestet. Bitte informieren Sie frühzeitig die jeweilige Klassenleitung Ihres Kindes, falls Sie am Folgetag der Testung eine Bescheinigung über das Testergebnis benötigen. 
    Generell gilt:
    Die Kinder der Klassen 1 und 2 werden immer montags und mittwochs getestet.
    Die Kinder der Klassen 3 und 4 werden immer dienstags und donnerstags getestet.
  • Falls Ihr Kind durch Krankheit, oder ähnliches nicht an der Lollitestung in der Schule teilnehmen konnte, muss ein negativer Bürgertestnachweis vorgelegt werden oder Ihr Kind testet sich unter unserer Aufsicht in der Schule selbst (Siemens Clinitest Rapid COVID-19 Antigen Test)! 
  • Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, dass Ihr Kind sich in der Schule auf gar keinen Fall unter unserer Aufsicht selbst testen darf, müssten Sie uns dieses bitte umgehend schriftlich einreichen.

 

Informationen zu den weiterhin stattfindenden Lollitests finden Sie in den beiden Infobriefen:

 

 

Download
Infobrief_für_Eltern Lollitests.docx
Microsoft Word Dokument 43.8 KB
Download
Infobrief_für_Eltern positiver Pooltest.
Microsoft Word Dokument 43.0 KB

 

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Schuljahr mit viel Normalität und schönen Aktionen!

 

 

Barbara Niephaus und das gesamte Uhrschulteam

 

(Schulleiterin)


Elterninfo: Wegfall der Maskenpflicht im Außenbereich der Schule ab Montag, dem 21.06.2021

Liebe Eltern der Uhrschule,

 

hiermit möchte ich Sie über die neuen Regelungen zur Maskenpflicht an Schulen informieren, die ab Montag, dem 21.06.2021 gelten:

 

Die Maskenpflicht entfällt im gesamten Außenbereich der Schulen, das heißt auf dem Schulhof, der Schulhofwiese oder auf der Sportanlage vor der Turnhalle. Es steht jeder Schülerin und jedem Schüler frei, weiterhin im Außenbereich eine Maske zu tragen.

 

Innerhalb des Schulgebäudes, also in den Klassenräumen, auf den Fluren oder den sonstigen Räumen und Verkehrsflächen der Schule besteht die Maskenpflicht weiterhin.
Dies bedeutet, dass auch Sie, sollten Sie aus dringlichen Gründen das Schulgebäude betreten, weiterhin eine Maske tragen müssen.

 

Alle übrigen Hygienemaßnahmen (zum Beispiel Handhygiene, Durchlüftung von Klassenräumen) gelten weiterhin. Auch die Pflicht zur Testung zweimal in der Woche (Lollitest) bleibt bestehen.

 

Im Zusammenhang mit dem Wegfall der Maskenpflicht ist der Mindestabstand von 1,50 m nur noch innerhalb von Gebäuden von Bedeutung, wenn dort wegen eines besonderen pädagogischen Bedarfs (zum Beispiel Sportunterricht) oder beim zulässigen Verzehr von Speisen und Getränken vorübergehend keine Maske getragen werden muss.

 

Diese Informationen können Sie auch nochmals in der aktuellen Schulmail des Ministeriums für Schule und Bildung nachlesen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Barbara Niephaus


Der Eismann an der Uhrschule

Heute war ein besonderer Tag, denn nach langer Zeit haben endlich wieder alle Kinder einer Klasse gemeinsam Unterricht.

Um den Tag noch zu versüßen, war heute der Eismann zur Freude aller Kinder und Lehrerinnen und Lehrer an unserer Schule.

 

 


Bescheinigungen über Corona-Testungen in Schulen

Liebe Eltern der Uhrschule,

 

nach aktueller Beschlusslage des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) kann ab Montag, dem 31. Mai 2021 bei den Schultestungen (PCR-Pooltests für Schülerinnen und Schüler) jeder getesteten Person auf Wunsch für jede Testung, an der sie unter Aufsicht teilgenommen hat, von der Schule ein Testnachweis ausgestellt werden (§ 1 Absatz 2b Satz 4 CoronaBetrVO und § 4a CoronaTestQuarantäneVO). Dieser hat eine Gültigkeit von 48 Stunden ab Ausstellung des Nachweises.

 

Näheres können Sie auch in der aktuellen Schulmail nachlesen.

 

Die Kinder der Klassen 1 und 2 werden immer am Montag und am Mittwoch getestet.

Die Kinder der Klassen 3 und 4 werden immer am Dienstag und am Donnerstag getestet.

Am Freitag findet keine Testung statt.

 

Da die verwendeten Lolli-Tests im Labor ausgewertet werden, steht das Testergebnis regelmäßig erst am nächsten Tag fest. Die Bescheinigungen können somit erst dann und mit dem Datum dieses Tages ausgegeben werden.

Dieser Tag gilt als der Zeitpunkt der Testvornahme.

 

Sollten Sie eine solche Bescheinigung wünschen, teilen Sie dies bitte den Klassenlehrerinnen Ihres Kindes bis spätestens 8.00 Uhr am jeweiligen Testtag mit. Der Nachweis wird ihrem Kind dann am folgenden Werktag in der gelben Mappe mitgegeben.

 

Ausnahme: Testung am Mittwoch, dem 02.06.2021

Am 02.06.2021 werden wegen des langen Wochendenes alle Kinder von Klasse 1 bis 4 getestet. Da das Ergebnis erst am Donnerstag (Feiertag) vorliegt, können Sie den Nachweis erst am Freitag, dem 04.06.2021 abholen.

Da es sich dabei um einen beweglichen Ferientag handelt, müssen Sie uns bis spätestens bis Mittwoch, dem 02.06.2021 um 8.00 Uhr Bescheid geben, dass Sie den Testnachweis benötigen, ansonsten können wir die Bescheinigung nicht ausstellen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Barbara Niephaus

 


Geld für Schulhofgestaltung

 

Liebe Eltern,

 

in dieser schweren Zeit gibt es auch positive Nachrichten. Die GGS Uhrschule hat an der Aktion „Schulhofträume“ teilgenommen und 5.000 Euro für die Gestaltung und Verschönerung der Schulhofwiese gewonnen. Ein Dank geht an Frau Mierzwa und Herrn Hücklekemkes für die Stellung des Antrags und an das deutsche Kinderhilfswerk für die Unterstützung des Projektes.

 

Einen Link zur Online-Berichterstattung finden Sie hier: https://www.radiokw.de/artikel/geld-fuer-schulhofgestaltung-922495.html

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Barbara Niephaus


Infobrief zum Start der Räumarbeiten an der Bismarckstraße und der Barbarastraße

Download
Elternbrief Uhrschule Start der Räumarbe
Adobe Acrobat Dokument 117.6 KB