Hze Angebot der Uhrschule

 

Die Hilfe zur Erziehung (HzE) an den offenen Ganztagsschulen des sci: moers, ist ein niederschwelliges Präventivangebot im Rahmen der §§27ff.SGB VIII. Die Hilfen zur Erziehung sind in Deutschland (kommunale) Leistungen der Kinder und Jugendhilfe.

Verschiedene Erfahrungen und Erkenntnisse der Stadtteilteams des Jugendamtes und der Grundschulen haben deutlich gemacht, dass eine nicht unerhebliche Anzahl von Kindern in der OGS betreut werden sollen, die z.T. erhebliche Erziehungs-und Entwicklungsdefizite aufweisen. Perspektivisch werden für diese Kinder in der Regel früher oder später die im SGBVIII festgelegten Pflichtleistungen des HzE in Anspruch genommen.

Hilfen zur Erziehung sichern elementare Grundbedürfnisse von Kindern und Jugendlichen und erhalten damit die Voraussetzungen dafür, dass

Kinder erfolgreiche Bildungsprozesse durchlaufen können.

Die OGS hat einen ganzheitlichen Förderauftrag. Sie ist mehr als Unterricht. In ihr arbeiten verschiedene Professionen zusammen. Die Kooperation von Schule, Jugendhilfe, freien Trägern (als Träger der OGS) und weiteren außerschulischen Partnern soll vielfältige Angebote ermöglichen. Dazu ist es notwendig, dass die beteiligten Partner trotz der unterschiedlichen Wurzeln auch für die Integration der Erziehungshilfe in die Schule eine gemeinsame Konzeption entwickeln. Dieses wurde in Moers durch die Integration des HzE-Moduls in die Rahmenkonzeption für die OGS erreicht.

Aufgabe und Ziele des HzE-Moduls

HzE ist ein präventives, niederschwelliges Angebot der Erziehungshilfen, das zum Ziel hat, Familien und Kinder früh zu erreichen, um weitergehende Hilfen zu vermeiden. Durch die Kooperation von Schule, OGS, Schulsozialarbeit und Erziehungshilfen werden Fachkompetenzen gebündelt und zum Wohle des Kindes eingesetzt.

 

Ziele des Angebotes sind:

  • Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen
  • Vermittlung von Grundwerten
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Stärkung der Ressourcen von Kindern und Eltern
  • Unterstützung des Lernens
  • Anleiten zu sinnvoller Freizeitbeschäftigung